Wenn Du jeden Tag Eier isst, passiert das mit Deinem Körper

Ob als Rührei, Omelett, Spiegelei oder in der gekochten Variante: Eier zählen zu den Powerfoods, denn sie enthalten bedeutende Nährstoffe, die unserem Körper Gutes tun. Zudem lassen sich Eier vielseitig zubereiten, so dass sie aus unserem Speiseplan gar nicht mehr wegzudenken sind. Durchaus findet man zu einer eiweißreichen Ernährung, aber auch immer wieder heiße Diskussionen, denn so mancher glaubt nach, wie vor, dass der Verzehr von Eiern zu erhöhten Cholesterinwerten führt. Neue wissenschaftliche Studien ergaben allerdings, dass dem gar nicht so ist. Ganz im Gegenteil, wer täglich zwei bis drei Eier isst, tut seinem Körper sogar Gutes.

Positive Effekte durch den regelmäßigen Verzehr von Eiern

Wer täglich Eier isst, nimmt nachweislich ab, denn durch die Aufnahme von Proteinen wird unser Stoffwechsel bis zu 30% stärker angekurbelt. Außerdem gehören Proteine zu den langanhaltenden Sattmachern und unterbinden Heißhungerattacken. Hinzu kommt, dass Eier 22% des Tagesbedarfs an Selen mitbringen. Dieser Stoff unterstützt unser Abwehrsystem, so dass der Verzehr von zwei Eiern am Tag uns vor Bakterien sowie Viren schützt.

Eier machen außerdem keineswegs doof. Ganz im Gegenteil, denn in Eiern ist die Substanz Cholin enthalten, welche die Entwicklung und das Wachstum des Gehirns begünstigen. Sowohl das Kurzzeit-Gedächtnis, als auch die Wachsamkeit sowie die Reaktionsfähigkeit verbessern sich durch den täglichen Verzehr von Eiern. Hinzu kommt, dass Haare, Nägel sowie Haut vom Eiergenuss profitieren, denn auch hier finden sich Omega-3-Fettsäuren und Vitamin B.

Wer jeden Tag Eier isst und parallel zu den Sportbegeisterten gehört, baut außerdem schneller Muskelmasse auf. Dazu kommt noch, dass der regelmäßige Verzehr von Eiern unseren Augen zu Gute kommt, denn Eier enthalten Lutein. Dieser Stoff sorgt dafür, dass unsere Augen ihren scharfen und klaren Blick behalten. Zudem senkt sich so das Risiko am grauen Star zu erkranken.

Zu guter Letzt enthalten Eier aber nicht zu viele Proteine, sondern ebenso jede Menge Kalzium. Dieser Stoff wiederum ist bekanntlich enorm wichtig für unsere Zähne und Knochen. Wer also jeden Tag auf sein Frühstücksei besteht, der wirkt auf leckere Art und Weise der Krankheit Osteoporose entgegen.

Wer täglich Eier isst, macht nichts verkehrt

War der tägliche Verzehr von Eiern bis vor einiger Zeit noch verschrien, ist dieser heute nachweislich als äußerst positiv zu sehen. Eier bringen einige Wirkungsweisen mit die unseren Körper zu Gute kommen. So lässt sich mit Eiern nicht nur abnehmen, sondern auch unser Gedächtnis, unsere Knochen, unser Immunsystem und unsere Muskeln stärken.

⇓ Weiterscrollen zum nächsten Beitrag ⇓


Schaltfläche "Zurück zum Anfang"