Gemüsesuppe + Eier mit Spinat im Förmchen 2 Gänge Thermomix Rezept

Dieses Gemüsesuppe + Eier mit Spinat im Förmchen 2 Gänge Thermomix Rezept schmeckt leicht und herzhaft. Es gibt dir ein warmes und gemütliches Gefühl. Außerdem ist diese 2 Gänge Rezept sie reich an Proteinen. Und das Beste daran: Es ist ganz einfach zuzubereiten.

Zutaten Gemüsesuppe + Eier mit Spinat im Förmchen

  • 400 g Möhren
  • 300 g Porreestangen
  • 200 g weiße Rüben
  • 100 g Kartoffeln
  • 800 g Wasser
  • 2 TL Salz
  • 2 Prisen Pfeffer
  • 200 g Babyspinat, frisch
  • 40 g Butter
  • 100 g frische Tomaten
  • 8 Eier
  • 400 g Weißbrot.

Nährwerte Gemüsesuppe, Eier mit Spinat im Töpfchen

Nährwerte pro 8 Portionen:

  • Kalorien: 279 kcal
  • Kohlenhydrate: 34 g
  • Fett: 9 g
  • Eiweiß: 13 g

Zubereitung der Gemüsesuppe, Eier mit Spinat

  1. Zuerst werden die Möhren, der Porree und die weißen Rüben geputzt und in Stücke geschnitten. Dann gibt man das alles zusammen in den Mixtopf und zerkleinertes
    7 Sekunden lang bei Stufe 5. Das ganze schiebt man dann mit dem Spatel nach unten.
  2. Dann schält man die Kartoffeln und schneidet sie in ca 2 cm große Stücke. Die Kartoffeln, das Wasser, ein Teelöffel Salz und eine Prise Pfeffer werden ebenfalls in den Mixtopf gegeben.
  3. Dann legt man den Varoma Behälter mit Backpapier aus. Dabei solltet ihr das Backpapier ringsherum abschneiden. Gebt dann den Babyspinat in den Varoma. Darüber verteilt ihr dann ca 20 g Butter und 1 Teelöffel Salz. Verschließt den Varoma Behälter mit dem Deckel. Stellt den Varoma auf den Mixtopf. Dann  20 Minuten bei Varoma Stufe und Rührer auf Stufe 1 Dampfgaren.
  4. Danach nehmt ihr den Varoma ab und drückt den Spinat aus, so dass er nicht mehr zu nass ist. Dann verteilt ihr den Spinat gleichmäßig auf 8 Souffleförmchen. Diese sollten ca 7 Zentimeter im Durchmesser betragen und 4 cm hoch sein.
  5. Dann legt ihr darauf jeweils eine Tomatenscheibe und schlagt ein Ei hinein. Das ganze wird dann mit Salz und Pfeffer nach Belieben gewürzt. Dann verteilt ihr die Souffleförmchen im Varoma und dem Einlegeboden und verschließt den Varoma und setzt ihn wieder auf. Die folgende Garzeit hängt von eurer gewünschten Konsistenz der Eier ab. Da ich sie nicht zu weich mag, stelle ich jetzt am Thermomix 15 Minuten, Varomastufe, und den Rührer auf Stufe 1 ein. Wenn ihr die Eier weicher mögt, die Garzeit verkürzen, wenn er sie fester mögt, entsprechend verlängern.
  6. Dann stellt ihr den Varoma beiseite. In den Mixtopf gebt ihr dann ca 20 g Butter und setzt auf den Deckel den Messbecher. Dann wird für 1 Minute schrittweise auf Stufe 10 erhöht und püriert.
  7. Wichtig ist, dass ihr jetzt die Suppe noch einmal mit Salz und Pfeffer abschmeckt, da sie sonst wahrscheinlich zu fade schmeckt.

Die Suppe aus dem Varoma serviert ihr jetzt als Vorspeise. Danach gibt es dann die Eier im Töpfchen auslöse Glühwürmchen. Dazu solltet ihr Toastbrot oder ähnliches zum Dippen servieren.

Das Original Cookidoo® Rezept findet ihr hier: https://cookidoo.de/recipes/recipe/de/r150678. Aber ich habe die Garzeit für die Eier mit Spinat im Töpfen deutlich erhöht und kräftig nachgewürzt.

4.2/5 - (387 votes)

⇓ Weiterscrollen zum nächsten Beitrag ⇓


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"