8 Lebensmittel, von denen Sie nicht wussten, dass man sie in einer Heißluftfritteuse zubereiten kann

Wussten Sie, dass Sie diese Spitzengerichte in einer Heißluftfritteuse zubereiten können?

Die als eine der gesündesten Methoden zum Frittieren von Lebensmitteln angepriesene Heißluftfritteuse ist ein vielseitiges Gerät, mit dem man eine Vielzahl von Speisen zubereiten kann. Von frittierten Speisen über Fleisch und Nudeln bis hin zum Garen von Tiefkühlkost gibt es viele Gerichte, die in einer Heißluftfritteuse zubereitet werden können. Wenn Sie Lebensmittel in einer Heißluftfritteuse zubereiten, werden sie zart und saftig. Hier sind einige der überraschenden Gerichte, die Sie in der Fritteuse zubereiten können.

Burger

Sie lieben Burger, möchten sie aber auf eine gesündere Art und Weise zubereiten? Nehmen Sie einfach die Patties und braten Sie sie bei 200 Grad Celsius 6-7 Minuten auf einer Seite. Wenden Sie sie einmal und garen Sie sie weitere 5-6 Minuten. Nehmen Sie die Patties heraus und legen Sie sie schnell zwischen die Burgerbrötchen. Fügen Sie Ihr Lieblingsgemüse mit etwas Senfsauce und Mayonnaise hinzu, und schon sind Sie fertig!

Pizza

Pizza ist eines der beliebtesten Gerichte auf der ganzen Welt, und hier ist eine gesündere Art, sie zuzubereiten. Alles, was Sie tun müssen, ist, den Pizzaboden in die Heißluftfritteuse zu geben und 2-3 Minuten lang zu garen. Nehmen Sie ihn dann heraus und verteilen Sie die Pizzasauce gleichmäßig darauf. Dann fügen Sie Ihren Lieblingsbelag und geriebenen Käse hinzu. Jetzt noch in die Fritteuse geben und bei 198 Grad 7-8 Minuten backen, und schon ist die Pizza fertig.

Backkartoffeln

Sie möchten Kartoffeln in der Heißluftfritteuse zubereiten? Alles, was Sie tun müssen, ist, die Kartoffeln gut zu waschen und ein paar Löcher in sie zu stechen. Legen Sie die Kartoffeln in den Behälter und garen Sie sie bei 198 Grad Celsius 40-45 Minuten lang. Wenn sie fertig sind, nehmen Sie sie heraus und halbieren Sie sie. Fügen Sie Ihren Lieblingsbelag hinzu und genießen Sie!

Käsespätzle

Für die Käsespätzle nehmen Sie eine Rührschüssel und geben Ihre Lieblingsnudeln hinein. Dann fügen Sie Olivenöl, Knoblauchpulver, Oreganopulver, Basilikumpulver, Salz und schwarzen Pfeffer sowie etwas geriebenen Parmesankäse hinzu. Legen Sie diese Schüssel in den Korb der Fritteuse und garen Sie sie 10-15 Minuten bei 200 Grad. Genießen Sie diese käsige Pasta.

Zimtschnecken

Zimtschnecken lassen sich in der Heißluftfritteuse ganz einfach zubereiten. Legen Sie die Zimtröllchen einzeln in die Fritteuse und backen Sie sie 8-10 Minuten bei 200 Grad Celsius. Nehmen Sie sie heraus, wenn sie fertig sind, und geben Sie den Zuckerguss darauf. Ihre Traum-Zimtschnecken sind fertig zum Verzehr.

Cupcakes

Für die Zubereitung von Cupcakes in der Heißluftfritteuse müssen Sie die üblichen Anweisungen befolgen, aber anstelle der Papierförmchen verwenden Sie Silikonförmchen. Diese können bei 200 Grad Celsius 20-30 Minuten lang gebacken werden. Sobald sie fertig sind, können Sie sie herausnehmen und vor dem Servieren nach Belieben dekorieren.

Kekse

Die Zubereitung von Keksen ist in einer Heißluftfritteuse ganz einfach und geht schneller. Sie können jede Art von Keksen in nur 10 Minuten bei 198 Grad C backen.

Quiche

Überraschenderweise ist die Zubereitung einer Quiche in der Heißluftfritteuse ganz einfach. Verquirlen Sie dazu mit einem Schneebesen 2-3 Eier mit Sahne und geben Sie diese Mischung zusammen mit etwas rohem Gemüse in eine ofenfeste Form. Diese Mischung mit Parmesan/Mozzarella-Käse bestreuen und in die Fritteuse geben. Garen Sie das Gericht 10-12 Minuten bei 198 Grad C und die Quiche ist im Nu fertig!

⇓ Weiterscrollen zum nächsten Beitrag ⇓


Schaltfläche "Zurück zum Anfang"