10 Wege, um zu erkennen, ob Sie es mit frischen Lebensmitteln zu tun haben oder nicht

Wenn wir in ein Geschäft gehen, können wir uns in der Vielfalt der angebotenen Lebensmittel verlieren. Allein Eier können von einem Dutzend verschiedener Hersteller angeboten werden. Die Frische und Qualität einiger Produkte können wir direkt im Supermarkt oder auf dem Markt beurteilen, während wir andere erst nach der Rückkehr nach Hause überprüfen können.

Wir wollen beim Kauf von Produkten Geld sparen und uns nicht mit minderwertigen Lebensmitteln vergiften. Deshalb haben wir die Tricks gelernt, die Ihnen helfen können, frische und nützliche Lebensmittel zu kaufen.

Ein Ei ist frisch, wenn der Dotter in der Mitte ist

Wenn Sie ein Ei aufschlagen, sehen Sie sich den Dotter an. Wenn es sich in der Mitte befindet und von einem klaren Kreis aus Eiweiß umgeben ist, bedeutet dies, dass das Ei frisch ist. Auch der Dotter selbst sollte voluminös sein. Wenn es flach ist, sollten Sie es nicht essen. Wenn das Eiweiß keine klaren Ränder hat und sich das Ei ausbreitet, kann dies ein Zeichen dafür sein, dass Sie es mit verdorbenen Lebensmitteln zu tun haben.

Es gibt noch eine andere Möglichkeit, die Qualität eines Eies zu bestimmen: Legen Sie ein rohes Ei (noch in der Schale) in Wasser. Wenn es am Boden bleibt, ist es zum Verzehr geeignet. Hebt sich eine Seite, ist das Ei nicht mehr ganz frisch, aber noch genießbar. Wenn es an die Wasseroberfläche kommt, musst du es wegwerfen.

Die Frische einer Avocado kann anhand ihres „Schwanzes“ überprüft werden

Es gibt eine einfache Methode, um festzustellen, wie frisch eine Avocado ist. Sehen Sie sich den „Schwanz“ an. Versuchen Sie, ihn abzunehmen – wenn sich das leicht bewerkstelligen lässt, ist die Avocado frisch. Lässt sich der „Schwanz“ nur schwer herausziehen, ist die Frucht noch nicht reif.

Ein guter Kürbis klingt „leer“

Um herauszufinden, wie gut der Kürbis ist, den du in der Hand hältst, klopfe auf ihn. Hören Sie auf das Geräusch. Wenn er sich anhört, als wäre er innen leer, lohnt sich der Kauf dieses Produkts. Von außen sollte die Frucht fest aussehen.

Joghurt, der sich geschichtet hat, sollte nicht weggeworfen werden

Manchmal entsorgen wir Produkte, die noch gut zu essen sind. Wenn sich zum Beispiel eine Flüssigkeitsschicht auf dem Joghurt bildet, kann dieses Produkt verzehrt werden. Es handelt sich um Molke, die Nährstoffe enthält. Sie kann ohne Bedenken verzehrt werden. Sie können den Joghurt einfach umrühren, um eine geschmeidigere Konsistenz zu erhalten.

Fisch sollte dicht sein

Prüfen Sie immer die Beschaffenheit von frischem Fisch. Drücken Sie mit Ihrem Finger auf den Körper. Das Fleisch sollte in seine vorherige Form zurückkehren, und die Schuppen sollten fest und dicht sein. Schauen Sie auch in die Augen des Fisches: Sie sollten frei von einer weißen Schicht sein und nicht eingesunken.

Es sollte keine Flüssigkeit um das Huhn herum sein

Entscheiden Sie sich bei der Auswahl eines Hähnchens für die Stücke, die nicht viel Flüssigkeit um sich herum haben. Wenn Sie ein tiefgefrorenes Hähnchen aus dem Gefrierschrank nehmen und um das Produkt herum viel Eis ist, als ob das Hähnchen in einer gefrorenen Pfütze liegt, ist es nicht sicher, dieses Fleisch zu essen. Achten Sie außerdem darauf, dass die Haut von Hähnchen nicht zu rot ist.

Gepanschtes Kokosnussöl ist leicht zu erkennen

Es ist leicht, verfälschtes Kokosöl nachzuweisen. Legen Sie es für 30 Minuten in den Kühlschrank. Das Kokosnussöl wird fest, und andere verfälschte Öle lösen sich ab und erscheinen als separate Schicht.

Unter der ersten Schicht aus Zwiebelschalen sollten keine Flecken zu sehen sein

Nehmen Sie eine Zwiebel und prüfen Sie, wie sie unter der ersten Schicht der Schale aussieht. Wenn Sie Flecken sehen, die aussehen, als sei die Schale verblasst, bedeutet das, dass die Zwiebel verschimmelt ist. Sie sollten dieses Gemüse besser nicht kaufen.

Wählen Sie lieber gesättigte gelbe Zitronen

Der Reifegrad einer Zitrone lässt sich leicht mit dem Auge bestimmen. Die sattgelbe Farbe und die glatte Schale sind Anzeichen, an denen Sie erkennen können, dass die Frucht reif ist. Eine blassgelbe Farbe und eine grünliche Tönung bedeuten, dass Sie die Zitrone besser nicht kaufen sollten.

Kaffee in Bohnen kaufen

Kaffeeliebhabern wird geraten, keinen gemahlenen Kaffee zu kaufen, da dieses von vielen Menschen geliebte Produkt oft verfälscht ist. Es ist schwer zu sagen, was genau in diesem Pulver enthalten ist. Dem gemahlenen Kaffee können Eicheln, Popcorn und Sägemehl zugesetzt werden. Und so ein Produkt will man ja wohl kaum kaufen. Um dies zu vermeiden, können Sie Kaffeebohnen kaufen und sie selbst oder in dem Geschäft, in dem Sie sie gekauft haben, mahlen.

 

 

⇓ Weiterscrollen zum nächsten Beitrag ⇓


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"